HIFU

Hifu Gerät Hipro - V

Hifu Gerät Doublo - S

Hifu Lifting Technologie und Hifu Geräte kaufen oder leasen

HIFU – Technologie

High intensity focused ultrasound – Hoch-intensiver fokussierter Ultraschall

ist eine nicht invasive Methode zur Behandlung verschiedener Hauttiefen. Dabei wird thermisch ein Punkt in der Tiefe der Haut so erhitzt, dass er in einen Regenerationszustand versetzt wird, was zu Bildung neuer Kollagenbrücken führt und das äußere Erscheinungsbild der Haut verbessert.

Die HiFu Geräte wurden konzepiert um nicht invasiv straffende Wirkungen erzeugen zu können. In einer Kartusche die in ein Handstück eingesetzt wird befindet sich ein spezieller Schall – Emitter, welcher mehrere Schallwellen zu einem bestimmten Zeitpunkt aussendet. Durch seine halbrunde Form werden die Ultraschallwellen in einem bestimmten bereich fokussiert was wiederum zu einer örtlichen Gewebeerwärmung führt. Der Bereich der dabei erwärmt wird, wird als „Spot? Bezeichnet und versetzt das Gewebe in einen Regenerationszustand nach der Behandlung. Das Gewebe zieht sich am Spot zusammen wobei straffende Wirkungen erzeugt werden. Durch die Vielzahl an HIFU Spots unter der Haut kann man gleichmäßig tausende kleiner Punkte zum Zusammenziehen bewegen und regt dabei die Kollagenbrückenbildung an. Durch unterschiedliche Behandlungstiefen ist es möglich sogar SMAS Strukturen die die Haut stützen, zu behandeln. Da die Ultraschallwellen erst in tieferen Hautschichten fokussiert werden, wird keinerlei Wirkung auf die Hautoberfläche ausgeübt. Nach der Behandlung gibt es für den Patienten / Kunden keine Ausfallzeit/Downtime. Der Regenerierungsprozess dauert bis zu 180 Tage wobei das Kollagen remodelliert wird. Der Effekt der Behandlung ist mehrere Jahre sichtbar und kann je nach Wunsch nach Jahren wiederholt werden.

Die Geräte zur Hifu Behandlung unterscheiden sich in Ihrer Bauweise, Anzahl der Kartuschen und Behandlungstiefe sowie der Behandlungsgeschwindigkeit von einander. Wichtig hierbei ist das Verständnis aus der Sicht der Patienten

Eines der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der richtigen Maschine ist sicherlich der wirtschaftliche Faktor wobei man zwischen Anschaffungspreis und laufende Kosten (Eigenbehandlungskosten + Servicekosten + Personal und Nebenkosten) separieren muss. Der Anschaffungspreis eines Hifu Gerätes setzt sich aus der benötigten Konfiguration zusammen. Diese Besteht aus der Maschine selbst + Anzahl Kartuschen x Kartuschenkosten wobei oft auch die Untergestelle zusätzlich berechnet werden. Die laufenden Kosten setzen sich ebenfalls aus den verbrauchten Kartuschen und den Gesamtnebenkosten zusammen.